Ein Kinder-Märchen entpuppt sich als aktuelle Kritik an einer auf Effizienz getrimmten Gesellschaft: Die Theatergruppe der Mittelstufe am Frankenwald-Gymnasium begeistert mit Michael Endes "Momo".