Kronach - In der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Kronach haben am Freitag im Schützenhaus Kronach 21 Junghandwerker ihre Gesellenbriefe und Glückwünsche zur bestandenen Abschlussprüfung entgegengenommen. Aus zehn verschiedenen Berufsbildern kamen die erfolgreichen Absolventen. Kreishandwerksmeister Heinrich Schneider sprach sie zugleich von der Bürde und den Pflichten ihres Lehrvertrages frei.