Küps - Mitte Januar sind der Neuen Presse anonym ein Schreiben des Küpser Rechnungsprüfungsausschusses sowie weitere Unterlagen zugespielt worden. Darin forderten die Ausschussmitglieder eine Überprüfung, in welchem Umfang Bürgermeister Herbert Schneider Material und Gerätschaften des Marktes für eine private Baumaßnahme in Anspruch genommen hat. Sie schlossen nicht aus, dass der Gemeinde dadurch ein finanzieller Schaden entstanden ist.