Nordhalben - Zum Gedenken an die nicht gerechtfertigte Hinrichtung des österreichischen Soldaten Willibald Frischmann wurde an der Fichtera nahe Nordhalben ein neues Holzkreuz angebracht. Bis zum Ausbau der Skiabfahrt hatte rund 300 Meter unterhalb des jetzigen Standorts bereits ein Kreuz an einen Baum an das schreckliche Ereignis aufmerksam gemacht.