Aus gefaltetem Papier und warmem Licht schafft Philine Görnandt filigrane Objekte und organische Strukturen. Ihre Arbeiten sind dennoch mehr als pure Ästhetik.