Karl-Heinrich Dauer hätte sich gerne am geplanten Mobilitätskonzept beteiligt. Nun äußert er Kritik am Vergabeprozess. Im Landratsamt hält man dagegen.