Zum Jubiläum des Mauerfalls wird ein Werk erneut ausgestellt, das bei "Kronach leuchtet" zu sehen war.