Weiterbildung lautet das Zauberwort, um beruflich voranzukommen. 18 Männer und Frauen aus dem Landkreis haben das beherzigt.