"Kronach leuchtet" bezieht das Wahrzeichen wieder in den Lichtweg ein. Die Besucher dürfen sich aber auch richtig gruseln - in bislang verschlossenen Kammern.