Für Heinz Hausmann ist es nicht weniger als „eines der schönsten Gebäude in unserer Stadt“ – das Bürgerspital. Mehr noch: Über Generationen hinweg hat es alten und kranken Menschen Obdach und Heim gegeben, bis die Caritas 2014 ihr Seniorenheim dort wegen immer schärferer Auflagen schließen musste. Der CSU-Politiker rief seinen Stadtratskollegen das alles am Montag in Erinnerung. Aus seiner Sicht ist es geradezu eine Verpflichtung der Stadt, an diese Tradition anzuknüpfen. „Altersgerechte Wohnungen sind in Kronach Mangelware“, betonte Hausmann. Aus seiner Sicht wäre es ein Traum, wenn durch die Spitalstiftung als Eigentümerin des Gebäudes neuer Wohnraum für Senioren geschaffen würde.