Der gebürtige Kronacher Christoph Hertel zeigt seine Abschlussarbeit. Der Film führt vor, was passiert, wenn Menschen die Augen vor einer Katastrophe verschließen.