Seit Mitte Dezember steht fest, dass die beiden Werke Cranachs aus München nach Kronach umziehen. Am 1. März werden sie in der Fränkischen Galerie feierlich enthüllt.