Kronach Waldarbeiter schwer verletzt

Die Waldarbeiter beim Vorbereiten der Stämme. Foto: Bayerische Staatsforsten

Bei Baumfällarbeiten ist am Donnerstag ein 41 Jahre alter Mann nahe Wilhelmsthal verunglückt. Die Einsatzkräfte meisterten eine spektakuläre Windenrettung.

Wilhelmsthal – Ein 41-jähriger Waldarbeiter ist im Bereich der Weinbergstraße in Steinberg am Donnerstagmorgen schwer verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann ersten Erkenntnissen zufolge bei der Fällung eines Baumes durch unglückliche Umstände schwer verletzt. Ein zufällig vorbeilaufender Spaziergänger nahm die Hilferufe des Verunglückten wahr.

Für 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Bergwacht begann eine spektakuläre Windenrettung: Aufgrund des teilweise steilen Geländes musste ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kommen.

Der Verunfallte wurde in das Klinikum nach Erlangen gebracht.

Autor

 

Bilder