Die Schützen registrieren rund 150 000 Besucher auf dem Festplatz. Doch die Gäste geben weniger aus als im Jahr 2011.