Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß sieht gute Chancen, einen Investor zu finden. Die Produktion in Kronach soll vorerst mit knapp 50 Mitarbeitern aufrechterhalten werden.