Kronach Zwei Hunde töten Rehkitz: Zeugen gesucht

Rehkitz - Symbolbild. Foto: www.imago-images.de

Am vergangenen Freitag wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der Hammermühle in Kronach zwei freilaufende Hunde ein Reh gerissen hätten.

Der verständigte Jagdpächter fand dort ein totes Rehkitz, wie die Polizei berichtet. Obwohl wegen des Trainingsbetriebes des FC Kronach zahlreiche Personen den Vorfall beobachten konnten, ist bislang nicht bekannt, wer der Halter der beiden Hunde ist. Die Hunde werden wie folgt beschrieben: beide kniehoch, einer helles Fell eventuell Terrier-/Retrievermischling, einer dunkelbraunes Fell.

Wer Hinweise zum Hundehalter machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kronach in Verbindung zu setzen.

Autor

 

Bilder