Küps Neue Ampeln sollen Radler und Fußgänger schützen

Sogenannte Pförtnerampeln sollen von 9. April an dabei helfen, den Verkehr in der Ortsmitte von Küps künftig besser zu regeln. Foto:  

In der Marktgemeinde startet eine zehnwöchige Erprobungsphase, um den Verkehr in der Ortsmitte besser zu regulieren. Bald geht’s los.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder