Sieben Jahre lang leitete Eva Wagner-Pasquier die Bayreuther Festspiele gemeinsam mit ihrer Halbschwester Katharina. Dann legte sie einen denkwürdigen Abgang hin.