Freigelassene Nerze aus Pelztierfarmen besiedeln immer größere Gebiete Nordbayerns. Für die Teichwirte und den Naturschutz ist dies ein großes Problem.