Normalerweise sind die Kameraden der Feuerwehr unterwegs, um Menschen in Not zu helfen. Doch am Sonntag gerieten die Floriansjünger der Feuerwehr Speichersdorf selbst in Not.