Inklusion ist das von einer UN-Konvention verlangte gemeinsame Lernen von Behinderten und Nicht- behinderten. Einer neuen Studie zufolge haben zwar Schulen, aber nicht die Ausbildungsbetriebe das Thema auf dem Schirm. Die Bundesagentur geht auf die Arbeitgeber zu.