Länderspiegel Lastwagen verliert 12.000 Bierflaschen im Kreisverkehr

Wegen eines technischen Defekts sind auf der Staatsstraße 2163 bei Plech am Donnerstag rund 12.000 Bierflaschen aus dem Anhänger eines Lastwagens auf die Fahrbahn geflogen.

Seine komplette Ladung Bier hat ein Lastwagenfahrer am Donnerstag auf der Staatsstraße 2163 bei Plech im Landkreis Bayreuth verloren. Beim Befahren des Kreisverkehrs öffnete sich laut News5 die Bordwand des Lasters und rund 12.000 Bierflaschen verteilen sich über die komplette Fahrbahn.

Laut ersten Informationen der Polizei war es zu einem technischen Defekt gekommen - der Verschluss der Bordwand brach, wodurch die Ladung aus dem Lastwagen flog. Die Autobahnmeisterei kümmerte sich um die Aufräumarbeiten.

Autor

 

Bilder