Der Coburger Landrat Straubel sieht Mängel in einer Software, die bayernweit verwendet wird. Künftig will man mit Datenschützern enger zusammenarbeiten.