In Bayreuth diskutieren Experten über "Die hysterische Mediengesellschaft". Sie nehmen die Münchner Amoknacht als Beispiel.