Kronach - Die Corona-Inzidenz im Landkreis Kronach bleibt am fünften Tag in Folge unter dem Wert von 200 – und das deutlich: Das Landratsamt Kronach meldete am Dienstag eine Inzidenz von 107,9. Bleibt es auch in den nächsten zwei Tagen bei ähnlichen Infektionszahlen, könnte die sogenannte 15-Kilometer-Regel ab Donnerstag offiziell für beendet erklärt werden. Wie berichtet, muss sieben Tage lang eine Inzidenz von weniger als 200 in einem Landkreis vorliegen, damit dessen Bürger wieder zu Tagesausflügen weiter weg fahren dürfen. In den letzten 24 Stunden haben sich laut Landratsamt zwölf Personen neu mit Corona infiziert, insgesamt zählt die Behörde im Landkreis derzeit 122 aktive Fälle.