Flüsse im Landkreis treten über ihre Ufer. Denn Pegel steigen binnen Stunden um rund einen halben Meter. Freiwillige helfen, wo sie können. Doch nicht immer ist die Natur der Grund für die Überschwemmungen.