So richtig erklären kann sich der Taxifahrer den Vorfall im Sommer vergangenen Jahres noch immer nicht. „Eigentlich war er ein Traum-Fahrgast“, sagte der junge Mann am Freitag vor dem Schöffengericht Kronach über einen 40-Jährigen aus Redwitz. Diesen hatte der Taxifahrer in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni 2023 kurz nach 1 Uhr von Lichtenfels aus nach Hause gefahren. „Er ist eingestiegen, hat nicht viel gesagt und sich auch sonst ganz ruhig verhalten.“