Klosterlangheim - Weltweit Weltraum. Weltweit kam es zwischen dem 2. bis 5. April zu dem Projekt "100 Stunden Astronomie". Anlass? Vor 400 Jahren richteten überall in Europa Wissenschaftler Fernrohre in den Sternhimmel und begannen mit der systematischen Untersuchung verschiedener Himmelsobjekte.