Der Loffelder Geldner-Saal war ursprünglich zum Tanzen gedacht. Der Saal wird heute vor allem für Feiern genutzt - und für Theateraufführungen wie das Tegernseer Volkstheater am Samstag.