Dank des finanziellen Engagements zweier Firmen ist das Pädagogik-Projekt, das die Straffälligkeit Jugendlicher verhindern soll, bis Ende 2018 gesichert. Sein bisheriger Erfolg ist bemerkenswert.