Lichtenfels Legendäre Psychedelic-Rockband feiert Jubiläum

Legendäre Psychedelic-Rockband feiert Jubiläum Quelle: Unbekannt

Lichtenfels - Auf "Magickal Chaos Tour 2019" geht Coven und gastiert am 3. August um 21 Uhr im Paunchy Cats in Lichtenfels.

Lichtenfels - Auf "Magickal Chaos Tour 2019" geht Coven und gastiert am 3. August um 21 Uhr im Paunchy Cats in Lichtenfels. Die legendäre amerikanische Psychedelic-Rockband feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Die Band um Frontfrau Jinx Dawson war weltweit die erste, die in den späten 1960er durch ein okkultes Image Aufsehen erregte und mit ihrem Debütalbum "Witchcraft Destroys Minds & Reaps Souls" 1969 maßgeblich Einfluss auf Bands und Musiker von Black Sabbath über Alice Cooper bis zu heutigen Okkult-Rock-Bands hatte, wie Blood Ceremony, The Devil’s Blood und Electric Wizard. Mit dem ersten Album kam auch der Boykott der Medien und Händler, die sich von der Band aufgrund der satanischen Thematik der Texte und der entsprechenden Bühnenshow deutlich distanzierten. Den Gnadenstoß versetzte der Band ein Zeitungsartikel, in welchem diese mit Charles Manson in Verbindung gebracht wurde, sodass sie sich im März 1970 auflöste. Doch die Auflösung blieb nicht lange bestehen, denn schon im Herbst des gleichen Jahres formierte die Band sich neu, um den Song "One Tin Soldier (The Legend of Billy Jack)" aufzunehmen, der als Soundtrack für den Film "Billy Jack" verwendet wurde. Karten für das Konzert in Lichtenfels gibt es im Ticketshop unserer Zeitung. Foto: PR

—————

Autor

 

Bilder