Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden ist ein 31-jähriger Motorradfahrer am Dienstag kurzerhand von seiner Maschine gesprungen. Er erlitt Prellungen und Abschürfungen.