Lichtenfels Unbelehrbar: Jugendliche verstoßen wiederholt gegen Corona-Regeln

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Am Freitag gegen 19.20 Uhr hat die Polizeiinspektion Lichtenfels die Mitteilung erhalten, dass sich mehrere Personen an der Skaterbahn im Bereich der Friedenslinde aufhalten sollen.

Lichtenfels - Die Beamten trafen insgesamt vier männliche und eine weibliche Jugendliche an, wie die Polizei berichtet. Größtenteils waren die Teenager schon amtsbekannt von früheren Treffen, die ebenfalls nicht den Verhaltensregeln des Infektionsschutzgesetzes entsprachen. Sie wurden in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle gebracht.

Bei einem 15-jährigen Lichtenfelser wurde zudem noch eine Kleinmenge Marihuana gefunden. Die Eltern der Minderjährigen wurden in Kenntnis gesetzt. Alle erwartet eine Anzeige. Mit dem Drogenkonsumenten wird sich zudem die Staatsanwaltschaft beschäftigen.

 

Autor

 

Bilder