„Liederkranz“ Neustart nach vier Jahren Pause

Bettina Knauth
Neuer Schwung für den Seßlacher „Liederkranz“: Beim Liederabend im Seßlacher Sportheim gab der neue Chorleiter Michael Och (rechts) sein eindrucksvolles Debüt. Foto: Privat/Privat

Dem Männergesangverein „Liederkranz“ Seßlach gelang ein eindrucksvolles Comeback. Zu verdanken ist dies auch dem Mann am Dirigentenpult.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder