Der Kronacher Kreistag hat es schon getan, der Käufer von Anna’s Café hat es schon getan, nun tut es auch der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Lucas-Cranach-Campus (LCC): Er kritisiert einen jüngst in der ARD ausgestrahlten Beitrag des BR-Magazins „Report München“. Vor allem die Angestellten und Unterstützer des Projekts LCC „haben es nicht verdient, durch unberechtigte Vorwürfe in Misskredit gebracht zu werden“, heißt es in der Mitteilung. Konkret gehen die Unterzeichner Klaus Löffler, Hans Rebhan, Bernd Liebhardt, Susanne Heinlein (alle CSU), Sabine Gross (SPD), Rainer Detsch (FW) und Petra Zenkel-Schirmer (Frauenliste) auf folgende Punkte ein.