Bereits seit seiner Schulzeit interessiert sich Siegfried Scheidig für die Geschichte des nördlichen Landkreises. Nun soll er für sein Engagement für die Region ausgezeichnet werden.