Ein Gruß geht raus an die Frau in Reihe fünf, Parkett rechts, Platz 18. Sie bildet am Dienstagabend im Kongresshaus Rosengarten eines dieser so eminent wichtigen Lachnester. Eine, die alle anderen im Umfeld mit ihrem unwiderstehlichen, ungewöhnlichen, unverwechselbaren, unzähmbaren Lachen und Prusten ansteckt. Ohne solche Fans würde die ganze Show von Markus Krebs vermutlich nicht funktionieren. Zumindest nicht so gut.