Der Friedensnobelpreis für den Radikal-Reformer Abiy Ahmed gibt Äthiopien den Rückenwind, der die begonnene Veränderung zum Erfolg treiben kann, kommentiert Walter Hörmann.