Unfall bei Knetzgau Motorradfahrer prallt auf Autoheck

Ein 17-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Zweirad (links) auf das Heck eines VW Golfs, als dieser nach rechts abbiegen wollte. Foto: /Christian Licha

Ein Motorradfahrer übersieht ein abbiegendes Auto und prallt auf dessen Heck. Er musste ins Krankenhaus.

Knetzgau - An der Abzweigung auf die Kreisstraße Has 12 nach Hainert kam es am Freitagnachmittag zu einem Unfall. Eine 68-jährige Frau wollte kurz vor 16 Uhr mit ihrem VW Golf von Haßfurt kommend rechts abbiegen.

Ein nachfolgender Motorradfahrer erkannte offenbar die Situation nicht richtig und und prallte mit seinem 125-cm³-Motorrad der Marke Aprilla auf das Heck des Autos.

Der 17-Jährige wurde zusammen mit seinem Zweirad an den Rand der gegenüberliegenden Straßenseite geschleudert und erlitt mittelschwere Verletzungen. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Straße war für etwa zweieinhalb Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Autor

 

Bilder