Das Landestheater spielt zwei Opern von Ravel an einem Abend. Skurril, witzig und überzeichnet, doch mit Botschaft.