Nach Diebstahl von Jesus-Kreuz Zwei bestimmte Zeuginnen gesucht

Jesus-Kreuz - Symbolfoto. Foto: dpa-Zentralbild

Unbekannte haben aus dem Redwitzer Biotop ein Jesus-Kreuz entwendet. Die Polizei grenzt den Tatzeitraum auf den 25. April zwischen 17 und 17.30 Uhr ein. 

Laut derzeitigem Ermittlungsstand liefen zu diesem Zeitpunkt zwei noch unbekannte Zeuginnen am Kreuz vorbei. Sie kamen am Folgetag wieder im Biotop mit dem dritten Bürgermeister der Gemeinde Redwitz ins Gespräch, teilt die Polizei mit. Da die Personalien nicht bekannt sind, bittet die Polizei die beiden Damen, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Inspektion in Lichtenfels in Verbindung zu ersetzen.

 

Bilder