Der Österreicher verlässt nach drei Jahren den HSC 2000. Bei seinem neuen Klub, dem HC Elbflorenz Dresden, trifft er auf einen engen Freund und alten Bekannten: Ex-Coburger Lukas Wucherpfennig.