Heiko Krause aus Frauenwald ist neuer Leiter des Bundesstützpunkts Oberhof vom Deutschen Skiverband (DSV). Seine bisherige Arbeit in einem Haßfurter Ingenieur-Büro hilft ihm, die Materie am Grenzadler zu verstehen.