Vorsitzender ist Michael Höpflinger. Sein Ziel ist der Einzug der Partei in den Stadtrat. Dabei baue man auf "familiäre Bande zu Altparteien".