Neustadt Frau bedroht Mann mit Messer und stiehlt Rad

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/dpa

Die Polizei muss am Montagmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau in die Neustadter Lindenstraße ausrücken.

Neustadt - Als die Beamten eintrafen, hatte die Dame die Wohnung bereits verlassen. Sie war mit dem Fahrrad des Mannes weggefahren. Bei dem Streit soll die 37-Jährige dem Mann ins Gesicht geschlagen, ihn beschimpft und mit einem Butterbrotmesser bedroht haben, wie es im Polizeibericht heißt.

Der 55-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und erstattete Anzeige wegen Beleidigung, Körperverletzung, Bedrohung und Diebstahls. Nach kurzer Fahndung konnte die Streife die betrunkene Frau in unmittelbarer Nähe finden.

Der freiwillige Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Außerdem zeigte die Frau drogentypische Auffälligkeiten. Da die 37-Jährige offensichtlich betrunken mit dem Fahrrad ihres Kontrahenten gefahren war, musste sie sich Blut abnehmen lassen. Eine zusätzliche Anzeige wegen Trunkenheits im Verkehr folgt.

Autor

 

Bilder