Nikolausmarkt Neustadt ganz weihnachtlich

Peter Tischer

Diesmal durfte der Nikolausmarkt endlich wieder auf dem Marktplatz stattfinden. Die Traditionsveranstaltung lockte zahlreiche Besucher an. Nicht nur an den 30 Ständen war einiges geboten.

Keine Frage, die Neustadter und ihre Gäste mögen den Nikolausmarkt – umso mehr, da er heuer wieder auf dem Marktplatz stattfand. Die gute Stube der Stadt wurde mit 30 Marktständen, einer lebensgroßen Krippe und dem 14 Meter hohen Weihnachtsbaum in ein Lichtermeer verwandelt, das viele Besucher anzog. Zudem schüttelte Väterchen Frost ein paar Schneeflocken aus dem wolkenverhangenen Himmel und verpasste dem Ganzen so das passende weiße Festtagskleid.

Zahlreiche Attraktionen lockten vor allem Familien mit Kleinkindern und junge Leute rund um das Rathaus und die Georgskirche. „Wir haben dieses Jahr wieder ein großes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt“, berichtete André Röttger, Leiter des Bereichs Kultur-Sport-Tourismus im Neustadter Rathaus, „gespickt mit musikalischen Einlagen genauso wie mit Veranstaltungen speziell für Kinder“.

Dieses Programm zieht sich noch bis Jahresende hin, denn Kirchen, Schulen, Vereine und Institutionen beteiligen sich daran mit zahlreichen Veranstaltungen, Gottesdiensten und Konzerten.

Beim Nikolausmarkt intonierten die Stadtkapelle, das Jugendorchester Neustadt, das Jugendorchester Kronach, die Mupperger Blasmusik, der Musikverein Glosberg sowie der Posaunenchor von St. Georg weihnachtliches Liedgut. Kristin Rempt und Ronny Söllner gaben Weihnachtslieder zum Besten.

Magische Momente

Viel Beachtung fand die Weihnachtspäckchenausgabe durch den Nikolaus, ebenso die große Tombola der Tschernobyl-Kinderhilfe, die für lange Schlangen an der Preisausgabe sorgte. „Der Nikolausmarkt gehört doch zu unserer Stadt einfach dazu wie das Kinderfest auch“, meinten die Besucher Frank und Hannelore. Am Samstagabend sorgte Mario Bamberger mit seinem Unterhaltungsprogramm für den Kehraus. Außerdem wünschten die „X-MAS-Kids“ frohe Weihnachten, und die Kindershow „Weihnacht auf Hogwarts“ bescherte den Besuchern magische Momente.

 

Bilder