Arbeitsbeginn 7 Uhr. Also mal locker zwei Stunden früher, als ich gewohnt bin. Bei der Firma Frerichs hingegen herrscht derweil schon reges Treiben. Anfangs begleite ich Gerald Hufnagel, der schon seit 1980 als Technischer Modellbauer arbeitet. Sein Arbeitstag hat schon um 5 Uhr begonnen. „Wir haben Gleitzeit, spätestens um 7 Uhr müssen wir aber alle anfangen“, erklärt er mir.