Oberfranken Mann verletzt Polizist

Ein Fahrzeug der bayerischen Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild/dpa

Die Polizei Bad Staffelstein rückt am Freitagnachmittag wegen einer tätlichen Auseinandersetzung an den Reundorfer See aus.

Bad Staffelstein/Schönbrunn/Reundorfer See - Vor Ort trafen die Beamten auf einen 50-Jährigen, der im Gesicht verletzt war. Nach einer kurzen Fahndung fand eine zweite Streifenbesatzung den Tatverdächtigen. Es handelt sich um einen ebenfalls 50-Jährigen, der mit einer Gruppe unterwegs war, wie die Polizei am Montag mitteilt.

Der Mann weigerte sich, seine Personalien anzugeben. Er beleidigte die Beamten. Sie erklärten ihm darauf ihn festzunehmen. Doch dagegen leistete der 50-Jährige Widerstand. Dabei wurde ein Polizist verletzt. Er musste sich ärztlich behandeln lassen. Die Polizei ermittelt. 

 

Autor

 

Bilder