Oberfranken Verkehrsunfall: Fahrradfahrer schwer verletzt

red

In Forchheim kommt es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Auto fährt einen Radfahrer an, der gerade die Straße überqueren wollte. Er muss schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Forchheim - Wie die Polizei berichtet, kam es am Donnerstag gegen 10.40 Uhr in Forchheim auf der Kreuzung Adenauerallee/Bügstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Bügstraße in südliche Richtung und wollte nach links in die Adenauerallee abbiegen. Zur selben Zeit fuhr nach bisherigem Ermittlungsstand ein 77-jähriger Radfahrer auf der Bügstraße in die entgegengesetzte Fahrtrichtung und wollte die Adenauerallee überqueren. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden dann zusammen. Der Radfahrer wurde schwer verletzt, er trug keinen Helm.

Da weitere Ermittlungen zur Unfallursache laufen, zog die Staatsanwaltschaft einen Gutachter hinzu. Die Polizei stellte das Auto und das Fahrrad als Beweismittel sichert.

 

Bilder