Blinkendes Chrom, Scheinwerfer in der Form einer Raketenantriebsdüse und eine lange, tief liegende Karosse, die eher an ein Schiff als an ein Auto erinnert. Der Ford Galaxie 500 von Stefan Hellmich entspricht voll dem amerikanischen Zeitgeist der 1960er Jahre. Gebaut wurde der Oldtimer 1962 in Detroit. Genaueres zur Geschichte des Autos ist nicht bekannt, lediglich dass es zuletzt einem Sammler in Arizona gehörte, zehn Jahre in einer Halle ausgestellt war und dann von einem Oldtimerhändler nach Deutschland importiert wurde. Dort fand es Stefan Hellmich aus Fürth am Berg. Der Oldtimerfan wollte sich vor knapp vier Jahren zu seinem 40. Geburtstag endlich einen lange gehegten Traum erfüllen, und suchte intensiv nach einem amerikanischen Fahrzeug.